Adresse

Göttendorfer Weg 2-4
48317 Rinkerode
Telefon 02538 / 9311–0 E-Mail info@schlering.de
Firmengebäude der Schlering GmbH in Drensteinfurt-Rinkerode

Obwohl sich die Netzeinspeisevergütungen seit längerem im Abwärtstrend zeigen, ist Photovoltaik in Deutschland weiterhin sehr gefragt. Mit einem Partner wie Schlering setzen Sie von der Beratung und Planung bis zur Realisierung Ihres Photovoltaik-Projekts auf Kompetenz und Qualität zu attraktiven Preisen.

Photovoltaik-Planung
und Umsetzung

Mit Photovoltaik aus Sonne Strom machen

Mit Sonnenstrom aus Photovoltaik decken Sie einen nicht unerheblichen Teil Ihres Strombedarfs. Senken Sie Ihre Stromkosten und behalten mehr Geld für schöne Dinge.

Und falls Sie mit Ihrer Photovoltaikanlage von Schlering einmal mehr Strom produzieren als Sie verbrauchen: Verkaufen Sie Ihren Überschuss einfach. Indem Sie den selbst erzeugten PV-Strom ins öffentliche Netz einspeisen, verdienen Sie bares Geld. Oder Sie lassen sich einen Stromspeicher integrieren und nutzen die gewonnene Energie zu einem späteren Zeitpunkt – Sonnenstrom wie Sie ihn sich wünschen.

Wir von Schlering unterstützen Sie bei der Photovoltaik-Planung und dem Bau Ihrer kompletten Photovoltaikanlage. Und machen Sie ein Stück unabhängiger von externer Stromversorgung. Informieren Sie sich unverbindlich – es lohnt sich!

Ihr Beitrag zur
Energiewende

Vorteile der Photovoltaik (PV)

Sie wollen ihren Beitrag zur Energiewende leisten? Mit einer Photovoltaikanlage setzen Sie auf aktiven Klimaschutz. Und das mit einer Energieform, die vollkommen unentgeltlich in praktisch unbegrenzter Menge zur Verfügung steht und viele Vorteile bietet:

  • Unabhängigkeit von externen Stromversorgern
  • geringere Stromkosten durch Nutzung von selbst erzeugtem Sonnenstrom
  • auch bei Bewölkung ist mit Photovoltaik ein attraktiver Stromertrag möglich
  • Photovoltaikanlagen setzen weder Feinstaub noch CO2 frei
  • Förderung für den Bau einer Photovoltaik-Anlage ist möglich
Franz-Josef Dinter, Bereich: Elektro
Gerne beantworte
ich ihre Fragen

Sie haben Fragen?
Gerne bin ich persönlich
für Sie da.

Ihre Vorstellungen und Wünsche sind die Grundlage für jedes neue Projekt. Eine individuelle Beratung ist daher ein fester und wichtiger Bestandteil meiner Arbeit.

Sie möchten sich informieren oder brauchen Rückmeldung von einem Fachmann? Ob telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch; ich berate Sie gerne.

Fragen Sie nach Franz-Josef
Ansprechpartner »Elektro«
Telefon: 02538 93 11-0
E-Mail: info@schlering.de

Nutzen Sie den
PV-Rechner

Wie viel Strom gewinnt man eigentlich mit einer Photovoltaik-Anlage?

Wie hoch der Ertrag Ihrer Photovoltaik-Anlage ist, hängt unter anderem von den eingesetzten Modulen ab. Monokristalline Module bringen aufgrund eines höheren Wirkungsgrads mehr als Dünnschicht- oder polykristalline Module. Der Wirkungsgrad eines Moduls beschreibt das Verhältnis der erzeugten elektrischen Leistung zur Energie des eingestrahlten Lichts.

Der Stromertrag hängt aber nicht nur von den einzelnen Modulen ab. Einflussfaktoren sind auch die Sonnenstrahlung (in kWh/Jahr) am Standort, die Größe der Modulfläche, die Dachneigung und Dachausrichtung sowie der Grad der Verschattung des Dachs. Pauschalaussagen zum Ertrag einer Photovoltaikanlage sind schwierig. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Gute Gründe für
eine PV-Anlage

Sonnenstrom und Stromspeicher
– die perfekte Kombination

Übers Jahr verteilt ist der Sonnenstrom-Ertrag sehr unterschiedlich. Nicht nur deshalb sind Strombedarf und Stromerzeugung durch Photovoltaik oft nicht im Einklang.

Zu manchen Zeiten wird mehr Strom produziert als verbraucht. In solchen Fällen kann der Überschuss zwar verkauft werden. Allerdings wäre eine Speicherung dieses Stroms zur späteren Eigennutzung wirtschaftlich noch sinnvoller. Ansonsten muss man in Zeiten, in denen der Photovoltaik-Ertrag niedriger ist als der Verbrauch, Strom teurer hinzukaufen.

Wir von Schlering raten deshalb zur Photovoltaikanlage mit Stromspeicher.

Vereinbaren Sie
gerne einen Termin

Photovoltaik wird gefördert.

Die Installation einer Anlage zur Photovoltaik wird unter anderem durch das KfW-Programm Erneuerbare Energien „Standard" (270) gefördert.

kfw.de

Aber auch andere Programme unterstützen die Anschaffung. Diese können bundesweit gelten oder auf ein einzelnes Bundesland beschränkt sein. Bei der Förderung kann es sich um ein zinsgünstiges Darlehen mit Tilgungszuschuss handeln, um einen zinsgünstigen Kredit oder um einen Investitionszuschuss.

Wir beraten Sie gern und zeigen Ihnen, was Ihnen zusteht Vereinbaren Sie gerne einen Termin.

Kontaktformular
Fragen & Anmerkungen
Kontaktformular
Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Wir freuen uns, Sie beraten zu dürfen.

Unsere qualifizierten Techniker arbeiten stets kompetent, zuverlässig und sauber. Als Fachleute sorgen wir dafür, dass alles so läuft, wie Sie es sich vorstellen. Und das alles zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.